Image by Nathan Dumlao

Instagram

- Fluch oder Segen?

Diese Frage entscheidet sich vermutlich am Ende über die Dosis und die individuelle Resillienz- wie bei einer Flasche Wein oder Rum. Ein Tanz auf des Messers Schneide zwischen Genuss und Inspiration sowie Sucht und Vergleich. Ungefährlich ist das alles nicht. Dennoch liegt dem Ganzen auch eine Chance auf jede Menge Inspiration, nette Kontakte und gute Unterhaltung inne. Ich glaube, dass ein entspannter und gesunder Umgang möglich ist, zumindest wenn man das Thema sehr bewusst angeht. Ich werde noch dieses Jahr ein kleines Hörbuch dazu veröffentlichen.
Für mich ist Instagram ein weiterer kleiner Blog, eine Möglichkeit mich auszudrücken, inspirieren zu lassen und in Kontakt zu treten. Bewusst ohne festgelegten Stil oder den Drang mich zu vergleichen. Meine Safe-Zone ist und bleibt aber der Freundeskreis von Fotografie tut gut - unsere kleine und feine Hörercommunity!